Digifan.Jimdo.com
Digifan.Jimdo.com
Zitate

Sport News

D&K Legoshop Belgium
D&K Legoshop Belgium

DSL Speed Test

Klicken Sie unten auf "Speedtest starten" um die aktuelle DSL Geschwindigkeit zu messen. Der Speed Test dauert ca. 10 Sekunden.

(c) Dsl-Speed-Messung.de - DSL Speed

Düren: Zwei Festnahmen im Fall der getöteten Schwangeren: (20.20 Uhr) (Do, 24 Apr 2014)
Nach dem gewaltsamen Tod einer 27-jährigen schwangeren Frau aus Düren-Echtz hat die Polizei am Donnerstag abend einen 31jährigen sowie eine 27jährige deutsche Staatsangehörige vorläufig festgenommen. Das hat die Aachener Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Am Freitag will sie Näheres mitteilen. Laut Obduktion ist die schwangere Frau am Ostermontag nachmittags oder abends getötet worden. Die Leiche der Frau wurde am Dienstagmorgen um 8 Uhr in der Nähe des Windrades gefunden.
>> mehr lesen

Düren/ Städteregion Aachen: Landeswahlausschuss entscheidet über Beschwerden: (20.09 Uhr) (Do, 24 Apr 2014)
Die Reserveliste der FDP wird nicht zur Kreistagswahl am 25. Mai zugelassen. Der Landeswahlausschuss bestätigte am Donnerstag die Entscheidung des Kreiswahl-ausschusses und wies die Beschwerde des FDP-Kreisvorstandes zurück. Die Begründung: Eine Ladungsfrist für eine Aufstellungs-versammlung sei zu kurz gewesen. Damit hat die Entscheidung des Wahlausschusses des Kreises Düren weiterhin Bestand. Auch die UWG in der Aachener Städteregion musste wegen eines formalen Fehlers eine Schlappe hinnehmen: Weil die Zustimmungserklärungen der Bewerber fehlten, wird auch ihre Reserveliste nicht zugelassen.
>> mehr lesen

Düren: Zeugen nach Tötung einer 27-Jährigen gesucht: (17.47 Uhr) (Do, 24 Apr 2014)
Nach dem gewaltsamen Tod einer 27-jährigen Frau aus Düren-Echtz sucht die Aachener Staatsanwaltschaft jetzt Zeugen. Da die schwangere Frau laut Obduktion am Ostermontag nachmittags oder abends getötet worden sein soll, glauben die Ermittler, dass Menschen etwas beobachtet haben. In dem Bereich wären besonders viele Spaziergänger und Jogger unterwegs. Die Leiche der Frau wurde am Dienstagmorgen um acht Uhr gefunden.
>> mehr lesen

Aachen: Wie wirtschaftet die Lebenshilfe?: (17.46 Uhr) (Do, 24 Apr 2014)
Die Behindertenwerkstätten in der Region gelten als wichtiger Wirtschaftsfaktor. 52 Prozent der staatlichen Fördergelder kommen laut Politik als Steuern oder Sozialabgaben wieder in die öffentlichen Töpfe zurück. Aber auch die Behinderten in den Werkstätten profitieren. So leistet sich beispielsweise die Lebenshilfe Aachen keinen unnötigen Verwaltungsapparat. Dadurch und durch eine sehr gute Auftragslage konnten die Löhne der behinderten Mitarbeiter in den vergangenen Jahren erhöht werden. Außerdem wurden zusätzlich zum Weihnachtsgeld noch drei Sonderzahlungen ausgeschüttet und die Mitarbeiter am Gewinn beteiligt. Mit Fleiß, enger fachlicher Begleitung und auch ein wenig Glück schaffen viele Beschäftigte mit Handycap den Sprung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Zehn Prozent von ihnen arbeiten bei Firmen wie Pro Idee, Zentis und auf dem neuen RWTH-Campus.
>> mehr lesen

WetterOnline
Das Wetter für
Nettersheim
Mehr auf wetteronline.de
Counter
Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.