Ostbelgien



Camping-News

Extraklasse in neuer Dimension (Fr, 13 Sep 2019)
Das Hymermobil B-Klasse MasterLine 880
Mit dem Hymermobil B-Klasse MasterLine in den Grundrissen 780 und 790 setzte die Hymer GmbH & Co. KG in diesem Jahr bereits neue Maßstäbe im Premiumsegment. Denn der Integrierte kombiniert modernste Aufbautechnik und hochwertige Ausstattung mit einzigartigen Designakzenten. Jetzt präsentiert das Unternehmen mit dem B-ML 880 einen neuen Grundriss, der seinesgleichen sucht: Mit einer imposanten Länge von 8,89 Metern und 2,35 Metern Breite ist er der erste Tandemachser auf SLC-Chassis aus dem Hause Hymer. Das Fahrzeug erhält durch seine Größe ein völlig neues Raumgefühl ohne Abstriche in puncto Fahrkomfort, der durch die stabilisierende Wirkung der Tandemachse sichergestellt wird. Sowohl in seiner äußeren Erscheinung als auch im Inneren überzeugt der B-ML 880 mit seinen beeindruckenden Maßen. „Mit unserer MasterLine-Reihe haben wir die gesammelte Expertise und die besten Elemente unseres Hauses in einem Fahrzeug vereint. Der neue Grundriss 880 stellt nun eine zusätzliche Steigerung dar, die mit einer einzigartigen Fahrdynamik überzeugt und in Sachen Komfort und Ausstattung an die bekannte Liner-Klasse heranreicht“, so Christian Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hymer GmbH & Co. KG. Intelligente Raumaufteilung für exklusiven Wohnkomfort Im Interieur bedeutet dies ein noch großzügigeres Raumgefühl gepaart mit maximalem Stauraum. Die Eingangstür rückt nach hinten und öffnet so den Raum zwischen Sitzgruppe und Küche. Die Seitencouch ist nun 30 Zentimeter größer und auch die Arbeitsfläche der Winkelküche hat mit ihrer hochwertigen Mineralwerkstoffarbeitsplatte in Serie 20 Zentimeter an Breite gewonnen. Neben dem Kocher lässt sich so beispielsweise ein Kaffeevollautomat platzieren. Ein zweiter halbhoher Apothekerschrank bietet zusätzliche Lagermöglichkeiten. Der B-ML 880 verfügt erstmals über gleich zwei Kleiderschränke. So lässt sich der Schrank im Wohnraum beispielsweise für Outdoor-Bekleidung nutzen, während das geräumige Doppeltüren-Exemplar das luxuriöse Salonbad zum begehbaren Kleiderschrank macht. Das Bad selbst erhält eine neue Raumaufteilung: Das Waschbecken inklusive Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung ist nun in einem separaten Bereich neben der Dusche mit Echtglastüren untergebracht. So entsteht mehr Platz im Toilettenraum, der mit einer offenen Ablage, einem Handtuchheizkörper sowie einem zusätzlichen Fenster ausgestattet ist. Für ein Plus an Privatsphäre lässt sich der Wohn- vom Schlafbereich trennen. er Grundriss 880 bietet im Heck zwei bequeme Einzelbetten mit mehr als zwei Metern Länge und fast 90 Zentimetern Breite, unter deren Fußenden sich jeweils ein weiterer Kleiderschrank verbirgt. Kunden, die weiteren Stauraum benötigen, finden diesen in insgesamt drei Bodenluken. Im gesamten Wohnraum, dem Bad und auch der Küche ergibt die Kombination aus dem hellen Möbeldekor Grand Oak mit Elementen in modernem Weiß-Supermatt und dem dunkleren Velvet Ash eine harmonische und wohnliche Farbkomposition. Zur Wohlfühlatmosphäre an Bord trägt die Mehrebenen-Ambientebeleuchtung an den Dachstauschränken, unter der Küchentheke sowie am Sockel bei, die sich ab sofort dimmen lässt. Zudem ist die Beleuchtung im gesamten Fahrzeug über einen zentralen Schalter am Heck- und Hubbett bequem bedienbar. Neues Außendesign auf Tandemachse Als erstes Fahrzeug im Hymer-Portfolio mit Tandemachse auf SLC-Chassis wurde nicht nur die Länge von fast neun Metern realisiert, sondern auch ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5,5 Tonnen mit enormen Zuladungsreserven erreicht. Zudem wird ein besonders stabiles Fahrverhalten und ein vergleichbarer Fahrkomfort zu kompakteren Reisemobilen erzielt. Im Aufbau setzt Hymer auf die bewährte Kombination aus Mercedes-Benz Sprinter-Triebkopf mit optionalem 177 PS Dieselmotor und SLC-Chassis. Das ermöglicht in Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe oder der 9-Gang-Automatik komfortable Reisegeschwindigkeiten bei maximalem Geräusch- und Antriebskomfort sowie optimiertem Kraftstoffverbrauch. Assistenzsysteme, wie ein aktiver Bremsassistent oder der aktive Abstandsassistent DISTRONIC, sorgen darüber hinaus für ein besonderes Maß an Sicherheit. Das Fahrgestell hat in seinem geräumigen Doppelboden ausreichend Platz für alle technischen Komponenten, während der Innenraum dank des stufenfreien Bodens eine Stehhöhe von 1,98 Metern ermöglicht. eben der großen Panorama-Windschutzscheibe ist die neugestaltete Bugpartie das Highlight: Die Sichtkanten nehmen die Linienführung der Scheinwerfer auf und tragen sie in die verlängerte Seitenkontur. Das leicht pfeilförmige Bugteil integriert den Radstand ideal. Der hochwertige schwarze Grill, der Hochglanz-Kühlerrahmen mit Chromzierstreifen und die LED-Nebelscheinwerfer unterstreichen das sportlich-exklusive Erscheinungsbild. Den formschönen Abschluss bildet das 3D-GFK-Heck inklusive integriertem Heckleuchtenträger und selbsttragender Garagenwanne mit seiner sportlichen Diffusoroptik. Das Hymermobil B-Klasse MasterLine 880 ist ab Anfang 2020 erhältlich. Weitere Infos auf www.hymer.com/de/.
>> mehr lesen

Sven Hedin auf MAN TGE (Thu, 12 Sep 2019)
Erstmals mit MAN TGE als Basis: Sven Hedin von Westfalia mit neuer Fahrzeugbasis feiert seine Premiere.
Mit dem Sven Hedin stellt Westfalia seinen ersten Ausbau des neuen MAN TGE der breiten Öffentlichkeit vor. Der Name Sven Hedin ist in der Branche bei Weitem kein Unbekannter. Denn bereits seit den 1970er Jahren baut Westfalia hochwertige Kastenwagen unter diesem Namen aus. Der neue Sven Hedin auf Basis des MAN TGE überzeugt durch innovative Lösungen des Campingausbaus genauso wie durch zahlreiche Neuerungen beim Basisfahrzeug. Auf Fahrzeugseite ist in erster Linie das hohe Maß an Sicherheit zu nennen: Serienmäßig ist Sven Hedin mit Notbremsassistent, Multikollisionsbremse und Seitenwindassistent ausgestattet, die für die Sicherheit von Campern in Extremsituationen sorgen. Darüber hinaus sorgt ein sehr umfangreiches Angebot an Fahrerassistenzsysteme für Sicherheit. Die MAN TGE können optional unter anderem mit aktivem Spurhalteassistent oder Abstandsregeltempomat (ACC) ausgestattet werden. Zur Sicherheit bei Nachtfahrten und bei eingeschränkten Sichtverhältnissen tragen außerdem die optionalen LED-Hauptscheinwerfer bei. Für Komfort beim Rangieren kann der TGE mit der Rückfahrkamera ausgestattet werden, damit behält der Fahrer die Übersicht beim Rückwärtsfahren. Die neue optionale Acht-Stufen–Automatik sowie das innovative und ergonomisch optimierte Cockpit sind weitere Argumente, die den TGE als Basisfahrzeug so einzigartig machen. Bemerkenswert beim Reisemobil Sven Hedin ist aber auch sein Ausbau. Mit einem zum Patent angemeldeten Pop-Out-System haben es die Westfalia-Entwickler geschafft, ein Heck-Querbett mit zwei Meter Liegefläche zu realisieren, ohne dauerhaft die Aerodynamik zu verringern und die optische Fahrzeuglinie zu stören. Das Pop-Out ist ein isoliertes GFK Teil, das im Bedarfsfall nach Außen gefahren wird, wodurch eine Bettlänge von circa zwei Metern erreicht wird. Wird das Bett nicht mehr benötigt, fährt der Pop Out wieder ein und äußerlich ist nichts zu erkennen. Auch hat Westfalia alle Elemente des Wohn- und Küchenbereichs überarbeitet. Durch die Neuentwicklung eines schmaleren Kompressor-Kühlschranks konnte die Tiefe des Küchenblocks reduziert werden. Das Ergebnis ist ein entscheidend verbessertes Raumgefühl. Ebenfalls bemerkenswert für einen Kastenwagen sind Wasser- und Abwassertank, mit 100 Litern (84 Liter Abwasser) steht man auch nach einer ausgiebigen Dusche im abgeschlossenen Bad des Sven Hedin im wahrsten Sinne des Wortes nicht gleich im Trockenen. Weitere Informationen auf https://westfalia-mobil.de.
>> mehr lesen



Grillrezepte



Griesdeck Rock'n Food Cafe


Monatsmarkt in Büllingen

 

Der Monatsmarkt in der Gemeinde Büllingen findet jeweils am ersten Dienstag eines Monats statt.

 

 

 


 

 

 

Die Daten für das Jahr 2018 haben wir nachstehend aufgelistet :

 

02.01.2018

 

06.02.2018

 

06.03.2018

 

03.04.2018

 

01.05.2018

 

05.06.2018

 

03.07.2018

 

07.08.2018

 

04.09.2018

 

02.10.2018 (Michelsmarkt)

 

06.11.2018

 

04.12.2018

 

 

 

Wir weisen dringend darauf hin, dass an diesen Tagen zwischen 06.00 Uhr und 14.00 Uhr folgende Straßen für den Verkehr gesperrt sind:

 

am Marktplatz: Regionalstraße N692
ab Kreuzung Apotheke Pauels bis Morsheck ATS Rauw

 

am Marktplatz:
Kreuzung Richtung Zur Rotheck bis Kreuzung Zur Rotheck/Im Astert

 

Dompgasse:
Kreuzung Parkplatz Kino bis zur alten Feuerwehrhalle "Zur Rotheck"

 

 

 

 

 

 

 Der Frühjahrsmarkt findet am 17.06.2018 statt.


Aktuelles



Sehenswürdigkeiten
 
  Büllingen:
  • St. Eligius-Kirche (16. Jh.) steht unter Denkmalschutz. Ein Teil des Turmes stammt aus dem 12. Jh.
  • Kreuze in rotem Sandstein
  • Amerikanisches Denkmal (1944- 1945)
  • Weißer Stein: Erratischer Quarzfelsblock aus der Eiszeit, zweithöchster Punkt Belgiens (692M)
  • Gedenkstein zu Ehren des ersten, am 10. Mai 1940 gefallenen Gendarmen
  • Alte Kirche mit Barockaltar in Honsfeld

  Manderfeld:

  • St. Lambertus-Kirche (1550): gotischer Stil
  • Kreuzweg aus Rotsandstein (1765)
  • Igelmonder Hof: vierflügeliger Bauernhof
  • Ehemalige St. Elias-Kapelle (1548) in Krewinkel, denkmalgeschützt, gotischer Stil. (in Renovierung)
  • St. Cornelius-Kapelle (1665) in Holzheim
  • St. Brixluskapelle (18. Jh.) in Merlscheid
  Rocherath:
  • St. Johannes-Kirche (St. Johannes der Täufer, 1953, Architekt Marchot und Busch), höchstgelegene Kirche Belgiens (645 m), neo-romanischer Stil
  • Lourdesgrotte
  Wirtzfeld:
  • St. Anna-Kirche (1601) steht unter Denkmalschutz, umgeben von einem Friedhof und einer neuen Parkanlage am Fuße der Kirche.
  • Fußfälle: auf dem Weg nach Büllingen stehen noch einige Überreste eines Kreuzweges aus dem Jahre 1772.
  • Wirtzfeld, das Dorf der 7 Brücken, im Sommer mit Blumenschmuck.

EBBN - Flugplatz Büllingen - Club Feuervogel



Webcam Wirtzfeld