Union - RB Leipzig 0:4 (0:3)
Union Berlin hat das erste Bundesligaspiel seiner Geschichte deutlich mit 0:4 gegen RB Leipzig verloren. Nachdem der Liga-Neuling gut begonnen hatte, nutzte Leipzig in Hälfte eins die Defensivschwächen der Unioner gnadenlos aus und ging mit 3:0 in Führung. Der vierte Treffer entschied die Partie dann vorzeitig und bescherte den Sachsen einen Traumstart in die neue Saison.
>> mehr lesen

Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:0 (1:0)
Eintracht Frankfurt ist der Start in die Bundesligasaison geglückt. Gegen 1899 Hoffenheim gingen die Hessen extrem früh in Führung, verpassten es aber anschließend nachzulegen und mussten folglich bis zum Schluss zittern. Letztlich reichte es, auch weil die SGE-Abwehr standhielt.
>> mehr lesen

Gladbach - FC Schalke 04 0:0 (0:0)
Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 trennen sich beim ersten Samstagabendspiel der neuen Bundesliga-Saison mit einer insgesamt gerechten Nullnummer. Richtig viele Chancen gab es während der 90 Minuten zwar nicht, ein Tor war auf beiden Seiten dennoch möglich. Stichwort: völlig verzogen. Stichwort: linker Pfosten. Stichwort: Fehlpässe.
>> mehr lesen

Wolfsburg - 1. FC Köln 2:1 (1:0)
Der VfL Wolfsburg ist mit drei Punkten in die Saison gestartet. Beim 2:1 gegen den 1. FC Köln dominierten die Wölfe vor allem in Abschnitt zwei.
>> mehr lesen

Dortmund - FC Augsburg 5:1 (1:1)
Dortmunds Auftakt ist mit einem 5:1 gegen Augsburg vollends gelungen. Der BVB beantwortete die FCA-Blitzführung prompt, versäumte es trotz großer Dominanz bis zur Pause allerdings, den Spieß umzudrehen. Der in der Endphase des ersten Durchgangs stotternde Borussen-Motor sprang nach Wiederanpfiff gegen allzu hilfsbereite Gäste sofort wieder an - mit drei Toren binnen einer Viertelstunde war das Spiel vorzeitig entschieden.
>> mehr lesen

Leverkusen - SC Paderborn 07 3:2 (2:2)
Bayer Leverkusen hat am ersten Spieltag erwartungsgemäß gegen Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn gewonnen. Mit 3:2 siegte die Elf von Peter Bosz gegen zu Beginn starke Gäste. Nach einer furiosen ersten Hälfte, in der Paderborn zweimal eine schnelle Antwort auf Leverkusener Treffer parat hatte, zogen sich die Ostwestfalen in Durchgang zwei deutlich zurück. Leverkusen drückte und erzielte 20 Minuten vor Schluss durch Volland das letztlich entscheidende 3:2.
>> mehr lesen

Bremen - Fortuna Düsseldorf 1:3 (0:1)
Fortuna Düsseldorf hat Werder Bremen einen gehörigen Fehlstart in die 57. Bundesliga-Saison beschert und seinerseits den ersten Dreier an der Weser seit April 1977 gefeiert. Die Mannschaft von Friedhelm Funkel präsentierte sich beim neuen Bundesliga-Rekordverein (es war das 1867. Spiel für die Grün-Weißen) extrem kaltschnäuzig und profitierte von mehreren Fehlen in der Bremer Hintermannschaft. Da half den Hausherren auch ein klares Chancenplus nichts.
>> mehr lesen

Freiburg - 1. FSV Mainz 05 3:0 (0:0)
In einem zu Beginn kurzweiligen Spiel schienen sich viele kurz vor Schluss mit einem Unentschieden abgefunden zu haben. Doch dann sorgte der SC Freiburg mit einem starken Endspurt für einen hohen Sieg - und lange Gesichter beim 1. FSV Mainz 05.
>> mehr lesen

Bayern - Hertha BSC 2:2 (1:2)
Der FC Bayern München hat zum Auftakt der neuen, 57. Bundesliga-Saison eine kleine Enttäuschung erlebt. Der amtierende Meister verzeichnete zwar Druckphasen, ging sogar in Führung - doch nach einem Berliner Doppelschlag war immer wieder auch etwas der Wurm drin. Ein Geschenk der Herthaner sorgte letztlich zumindest für einen Zähler zum Start (2:2).
>> mehr lesen